CLEVERLY CROSSING BORDERS🇨🇭
Ihre Experten für Fragen zu Export, Zoll und Import                

#Diplom  #Ausbildung  #Weiterbildung   #Customs  #Trade  #Zoll  #Export  #Import  #Export   #Zoll


LEHRGANG CUSTOMS & TRADE PROFESSIONAL 

Mit Diplom vom nationalen Fachverband für Einkauf und Supply Management und uns, den ZFEB Customs & Trade Consultants. Procure.ch befähigt seit über 60 Jahren Berufsleute aller Funktionsstufen für ihren fordernden Berufsalltag. Der führende Verband bietet professionell organisierte Networking-Möglichkeiten und fachliches Know-How auf hohem Niveau und stellt gleichzeitig praxisorientierte Aus- und Weiterbildung sicher. 

Im Lehrgang begleiten Sie Rechtsanwälte, ausgewiesene Praktiker und erfahrene Supply-Chain-Experten sowie ehemalige Mitarbeitende der Oberzolldirektion fachkompetent durch den Dschungel der internationalen Geschäftsabwicklung. In rund drei Monaten (10 Bildungstage und 3 Praxistage) erlangen Sie das hochwertige Diplom.


✔ praxisorientiert (inklusive drei Praxistage)

 

✔ ausgewiesene Fachexperten

 

 

✔ Live-Illustrationen

 

 

✔ ausreichend Zeit für eigene Praxisfragen

 



Zielsetzung: Fachliche Sicherheit im Import und Export erlangen
Im stark praxisorientierten Lehrgang, eignen Sie sich nicht nur das für die operative Zoll, Import- und Exportabwicklung notwendige Wissen an, sondern werden auch durch strategische Fragestellungen gelenkt. Durch das vermittelte Know-How sind Sie in der Lage, Export-, Import- und Zollthemen firmenspezifisch nach Chancen, Risiken und Kosten zu gewichten sowie Argumente für entsprechende Belange zu entwickeln. Das Erlernte können Sie direkt in die Praxis umsetzen

Wenn Sie mindestens drei der folgenden Ausbildungsziele verfolgen, sind Sie im Lehrgang Customs & Trade Professional richtig:  

  • das eigene Fachwissen im Bereich Export/Import/Zoll praxisnah vertiefen
  • fachliche Sicherheit für die eigene Tätigkeit in der operativen Geschäftsabwicklung von Exporten und/oder Importen erlangen
  • Wichtige Zoll- und weiterführende Haftungsfragen beantwortet erhalten
  • Ausreichend Zeit für eigene Fragen zur Verfügung haben
  • viele Praxisbeispiele von etablierten Unternehmen erhalten
  • Hintergrundwissen erarbeiten, Zusammenhänge und Zusammenspiel zwischen Import, Export, Zoll, Transportabwicklung, Spediteur und Vertragsinhalten verstehen
  • unternehmerisch risikobehaftete Themen des Imports und Exports besser verstehen
  •  relevante Prozesse im eigenen Unternehmen optimieren und digitalisieren
  • Sparpotentiale für das eigene Unternehmen entdecken, einen Beitrag zum unternehmerischen Erfolg leisten
  • über einen in der Schweiz geschätzten Bildungsnachweis verfügen
  • einen effizienten Lehrgang besuchen, der zielgerichtet auf den Punkt kommt und Themen ausreichend vertieft, sodass fachliche Sicherheit aufgebaut werden kann
  • Austausch mit Experten und Entscheidungsträgern im Export/Import 


Praxistage
An Praxistagen erleben Sie live eine Verzollung und Zollprüfung von A-Z und erhalten u.a. einen Einblick in das Tagesgeschäft und die Abläufe eines Spediteurs. Sie lernen, typische Fehler im Import/Export sowie der Markterschliessung im Ausland zu verhindern. Sie erhalten ausreichend Gelegenheit für Fragen & Antworten sowie die Vernetzung von Theorie und Praxis. 

Zielgruppe 
Der Lehrgang richtet sich an 

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von international tätigen Unternehmen die bereits über Berufserfahrung im kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich verfügen und Ihr Fachwissen vertiefen möchten
  • Personen der Bereiche Einkauf, Verkauf, Logistik und Buchhaltung, die sich infolge internationaler Geschäftstätigkeit des eigenen Unternehmens operativ oder strategisch mit den Themen des Zolls, des Imports, des Exports bzw. des Aussenhandels befassen 
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Verkaufsinnendienstes, die mit Export zu tun haben
  • Exportsachbearbeiter/innen, die Ihr Fachwissen zielstrebig vertiefen möchten

 

Weitere Informationen zum Lehrgang (Kosten, Termine, Orte, Stundenplan)



 


Anrufen
Email